Arbeit, Kunst und Berufung

Kennenlernen

Sich selbst, seiner Leistungen und Angebote wirklich bewusst zu sein, ist eine wahre Kunst. Erst wer den Wert seines Angebotes für die richtige Kundengruppe einschätzen kann, kann diese auch in erfolgversprechender Weise ansprechen. Ich biete Ihnen ein ca. 1-2 stündiges Erstgespräch an, bei dem wir gemeinsam erkunden, ob bereits volle Klarheit besteht oder wir gemeinsam noch etwas mehr Licht in die Ausgangssituation bringen können. Ein angenehmer Nebennutzen besteht darin, dass ich Ihnen nach diesem Erstgespräch ein einigermaßen fundiertes Angebot samt meiner Empfehlungen geben kann. Sofern Sie sich dagegen entscheiden, mit mir zu arbeiten, bleibt dieses Erstgespräch für Sie kostenfrei.

Website

In der heutigen Zeit kann ich mir kaum eine geschäftliche Unternehmung vorstellen, die nicht von einer guten Internetseite profitieren würde. Am Anfang steht für mich die Definition der Leistung und Ihres Wertes, der Kundengruppe und der Tonatität, mit der diese Kundengruppe angesprochen werden soll. Es folgt die Wahl des Website-Systems. CSM Systeme sind heute sehr verbreitet und bieten eine Menge Vorteile, haben jedoch auch Nachteile gegenüber altbewährten html/css programmierten Seiten. Es folgt die Erarbeitung einer sinnvollen Menüstruktur nach der Regel „Mit drei Klicks zum Ziel“, die den Surfer freundlich aber gezielt zur gewünschten Handlung leitet. Dies kann eine Bestellung sein, eine Anmeldung, aber auch eine Anmeldung zum Newsletter oder das Linken einer Facebook Seite. Texte und Bilder werden erstellt und sollten sowohl dem Anbieter entsprechen als auch die potenziellen Kunden ansprechen. Sinnvolle Suchwörter bzw. eine gute Suchmaschinenoptimierung rundet die Website ab. Eine spätere Überprüfung der Statistik bringt Aufschluss über die Wirksamkeit der Optimierung oder späterer Marketingoptionen.

Social Marketing und Newsletter

Es kann selten Schaden, den Kunden ab und zu an Ihr Produkt / Ihre Dienstleistung zu erinnern. Dies kann in Form eines Newsletters geschehen oder z.B. in Form einer Facebook, Twitter oder google+ Seite. Sollten Sie nicht viel Erfahrung mit Facebook & Co. haben, bitte ich Sie, eventuelle Vorurteile vorerst zurück zu stellen, bis Sie sich hier besser auskennen. Je nach Produkt kann es sein, dass sich eine Gemeinschaft von Freunden und Fans bildet, die bei guter Arbeit unsererseits wiederum Werbung für Sie machen und als Multiplikator wirken. Nichts ist so wirkungsvoll wie eine Idee, deren Zeit gekommen ist. Wenn die Zeit Ihres Produktes gekommen ist, können sich hier Wunder tun. Wertschätzen Sie Ihre Kunden. Wenn diese zufrieden sind, werden sie hier für Sie Gutes tun!

Texte

Wie erklären Sie einem Banker die Grundlagen der Quantentheorie, und wie einem Koch? Wie stellen Sie ein Kochrezept dar, damit es einen Chemiker ansprich, und wie stellen Sie es für einen Maler da? Wie erkläutern Sie den Wert einer Skulptur für einen Börsenanalysten und wie für einen Holocaust-Überlebenden? Ihre Texte verständlich und in der richtigen, zielgruppenorientierten Tonalität zu verfassen ist eine kleine Kunst, die Ihre Steigerung erfährt, wenn Sie sich selber auch noch authentisch in ihnen wiedererkennen können. Sollten Sie selber hier keine Ambitionen verspüren, überarbeite ich gerne Ihre Texte, oder erstelle Ihnen Vorschläge nach einem Interview. Wichtig ist mir hier die gemeinsame Arbeit, denn so bleiben die Texte nahe an Ihrer Persönlichkeit. Denn was helfen Ihnen die besten Texte, wenn der Kunde Sie im persönlichen Gespräch nicht wiedererkennt?

Bilder

Ähnlich wie bei den Texten ist auch die Bildsprache auf die Zielgruppe abzustimmen. Alle anderen Leistungen können auch über Telefon, eMail oder Skype besprochen werden, ein Fotoauftrag jedoch nicht. Sollten Sie in oder in der Nähe von Berlin zuhause sein, kann ich Ihnen meine Dienste als Fotografin anbieten. In jedem Fall kann eine Beratung zu möglichen Bildsituationen helfen, auch wenn ein anderer Fotograf oder bei Begabung auch Sie selber später auf den Auslöser drücken.

Weiteres

Wenn Sie weitergehende Wünsche haben, sprechen Sie mich bitte an. Was ich nicht selbst lösen kann oder möchte, werde ich an mein kompetentes Netzwerk weiter geben.